This job is no longer available.

You can view related vacancies or set-up an email alert notification when similar jobs are added to the website using the buttons below.

IT-Architekt (m/w) JEE in Produktentstehung / Produktdatenmanagement

Job Description

Über das Unternehmen:

 

Unser Kunde ist ein internationales Unternehmen un gehört mit über 14.000 Mitarbeitern zu den führenden IT-Beratungsunternehmen innerhalb der D/A/CH – Region. Welterweit gehört unser Geschäftspartner mit rund 75.000 Mitarbeitern in 40 Ländern zu den großten IT – Service und Consulting-Unternehmen.

Das Beratungsportfolio umfasst: Financial Services, Fertigungs-, Automotive- und Telekommunikationsindustrie sowie Service & Logistics.

 

Ihr Einsatzgebiet

 

Im Competence Center "Innovation & Product Lifecycle Management" fokussiert sich das Team auf die Themen Innovationsmanagement, PLM Business Consulting, Mechatronikorientierte Optimierung der Entwicklungsprozesse sowie Design und Implementierung von PLM-Lösungen auf Basis von PLM-Standardsoftware und Individualentwicklungen. Mit unserer Expertise bieten wir Unternehmen aus den Branchen Automotive, Aerospace und Maschinen- und Anlagenbau ein umfassendes Beratungsangebot zur Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit im Kontext des Produktentstehungsprozesses in Wertschöpfungsnetzwerken. Unsere Projektstandorte sind (unter anderem) München, Stuttgart, Wolfsburg und Ingolstadt.

 

Ihr Aufgabenschwerpunkt

 

Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung, Konzeption und Entwicklung von komplexen JEE-Anwendungen sowie der technischen Projektleitung mit operativer Betreuung unserer Kunden vor Ort:

 

  • Übernahme der technischen Projektverantwortung, Steuerung der Implementierung, Unterstützung bei der Angebotserstellung

  • Ausarbeitung von komplexen Systemarchitekturen und Systemdesigns unter Berücksichtigung von Integrationsszenarien zu SAP oder DS

  • Implementierung von Individualsystemen und Komponenten auf Basis von JEE in n-tier Architekturen auf der Server-Seite

  • Implementierung von browserfähigen fat oder ultra-thin Clients in verschiedenen Technologien

  • Einsatz objektorientierter Modellierungstechniken, wie z.B. der Unified Modeling Language (UML) und Anwendung der dafür notwendigen Werkzeuge

  • Datenmodellierung und Entwicklung von Datenbankzugriffen auf relationalen Datenbanksystemen

  • Durchführung von Reviews, Testmanagement, Rollout und Produktivsetzung von Applikationen

  • Präsentation von komplexen technischen Individuallösungen und Integrationsszenarien beim Kunden

  • Aufbau von Netzwerken zu den IT-Verantwortlichen beim Kunden

 

Die Anforderungen

 

  • Abgeschlossenes Studium (Universität, FH, BA) der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Studiengänge oder eventuell Hochschulabschluss (Universität, FH, BA) Maschinenbau oder Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informatik

  • Mindestens 5 Jahre praktische Erfahrungen in Methoden des modernen Software-Engineerings zur Entwicklung von n-tier Architekturen sowie in der Entwicklung von JEE und webbasierten Anwendungen über alle Projektphasen hinweg

  • Breite Erfahrungen in der IT-Konzeption, Aufwandsabschätzungen, Angebotserstellung (technische Aspekte), Entwicklungen und Trends in der IT

  • Erfahrung in der technischen Projektleitung und Steuerung von technischen Teams

  • Erfahrungen in Integrationsszenarien, Build und Deployment von Applikationen

  • Umfassende System- und IT-Kenntnisse, Applikationsservern (insbesondere EJB-Applikationsserver, BEA WebLogic, GlassFish), Web-Entwicklungstechnologien (ExtJS, ExtGWT, Struts, Swing, JSF, JSP, JavaScript, HTML, CSS), XML, WebServices, relationale Datenbanken, Design und Modellierung (UML)

  • Erfahrung mit model driven architecture unter Anwendung von Werkzeugen wie z.B. oAW

  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewußtsein

  • Präsentationsgeschick und Kommunikationsstärke

  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse, fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Wünschenswert: Branchen-Know-how in der Fertigungsindustrie sowie Vertrautheit mit Fragestellungen und Lösungen im Umfeld PLM und CAx; Kenntnisse über Integration Boker, SQL, Teamcenter, UNIX bzw. Linux; Erfahrungen in der Testkonzeption und -dokumentation

 


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie Ihre Aussagekräftigen Unterlagen an Herrn Omid Pad unterOPad@antal.com. Für Fragen steht der Herr Pad unter +49 (0) 69 976 75 - 109 zur Verfügung.

 
×