Privacy Policy - German

Privatsphäre und Datenschutz

Die Gruppe der Unternehmen Antal ("Wir") verpflichtet sich zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre. Unsere Gruppe sind unsere Tochtergesellschaften, unsere Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften, unsere assoziierten Unternehmen und Franchise-Büros im Sinne des Abschnitts 1159 des 2006 UK Companies Act (unsere Gruppe).

Diese Mitteilung bietet die Grundlage für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten bzw. die Sie uns zur Verfügung stellen.

Die allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) (Verordnung (EG) Nr. 2016/679) ist eine neue Verordnung, die die Datenschutzverordnung (Richtlinie 95/46/EG) ersetzt. Diese Verordnung hat als Ziel die Harmonisierung der Datenschutzvorschriften in den EU-Mitgliedstaaten und verstärkt den Rahmen der Datenschutzrechte für Einzelpersonen, innerhalb deren kommerzielle Organisationen rechtlich tätig sein können.

Obwohl Großbritannien seine Absicht zum Ausdruck gebracht hat, die EU im März 2019 zu verlassen, wird die GDPR ab 25. Mai 2018 auch in Großbritannien gelten. Die Regierung beabsichtigt, dass die GDPR weiterhin im britischen Recht Post Brexit gültig ist und hat auch eine Datenschutzverordnung eingeführt, um das aktuelle Datenschutzgesetz zu gegebener Frist zu ersetzen.

Ihre neuen Rechte im Rahmen der GDPR sind in dieser Mitteilung veröffentlicht, gelten allerdings erst, wenn die GDPR am 25. Mai 2018 Gesetz wird.

Bitte lesen Sie folgendes sorgfältig, um unsere Ansichten und Praktiken bezüglich Ihrer persönlichen Daten zu verstehen und wie wir diese behandeln werden.
 
Für die Zwecke der Datenschutzgesetze ist der Datenschutzbeauftragte der Antal International Ltd, 51 Clarendon Road, Watford, Herts, WD17 1HP verantwortlich.

Lokales Büro Kontakt oder Head Office-Datenschutzteam.

Wer wir sind und was wir tun

Wir sind ein Personalvermittlungsbüro und Rekrutierungsunternehmen im Sinne der Arbeitsagenturen und der Arbeitsmarkt Ordnungen von 2003 (unser Unternehmen).  Wir bieten auch die folgenden anderen Dienstleistungen. 

Wir sammeln die persönlichen Daten der nachfolgenden Personen für unsere Arbeit;

  • Potenzielle und platzierte Kandidaten für dauerhafte oder befristete Arbeitsstellen
  • Interessenten und Live-Kundenkontakte;
  • Interessenten und Live-Franchise-Kontakte;
  • Kontakte von Lieferanten zur Unterstützung unserer Dienstleistungen;
  • Angestellte, Berater, Zeitarbeiter;

Wir sammeln Informationen über Sie zur Realisierung unserer Kerngeschäfts- und Nebentätigkeiten.

Informationen, die Sie uns geben oder wir über Sie sammeln

Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Webseiten wie www.antal.com (unsere Webseite), durch Korrespondenz, per Telefon, per E-Mail, persönlich oder anderweitig zur Registrierung mitgeteilt haben.

Es schließt Informationen ein, die Sie uns geben, wenn Sie sich registrieren, um unsere Webseite  oder Datenbank zu benutzen, wenn Sie unsere Dienstleistungen abonnieren, an unseren Veranstaltungen oder Diskussionsforen teilnehmen oder sich bei anderen Social Media Funktionen auf unserer Webseite melden, wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen, eine unserer Umfragen fördern und wenn Sie ein Problem mit unseren Webseiten haben.

Die Informationen, die Sie uns geben oder die wir über Sie sammeln, können folgendes beinhalten: Ihren Namen, Adresse, private und geschäftliche E-Mail-Adresse, Telefonnummer, finanzielle Informationen, übereinstimmende-Dokumentation und Referenzen die ihre Qualifikationen, Erfahrungen und ihr Recht zu arbeiten prüfen, Curriculum Vitae und Fotografien, Links zu Ihren beruflichen Profilen in den öffentlichen Medien z. b. LinkedIn, Twitter, Business Facebook oder anderen Webseiten.

Informationen, die wir über Sie sammeln, wenn Sie unsere Webseiten besuchen

In Bezug auf jeden Ihrer Besuche auf unseren Webseiten werden wir automatisch die folgenden Informationen sammeln:
Technische Informationen, einschließlich der Internet Protocol (IP)-Adresse, die verwendet wird, wenn sich Ihr Computer mit dem Internet verbindet, Ihre Anmeldeinformationen, falls zutreffend, Browsertyp und-Version;
Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locator (URL), Clickstream zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Jobs und Seiten, die Sie sich angesehen oder gesucht haben, Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, Länge der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiten Interaktion Informationen (z. b. scrolling, Klicks und Mouse-overs), Methoden zum Durchsuchen der Seiten.

Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten

Dies sind Informationen, die wir über Sie aus anderen Quellen wie LinkedIn, Corporate Websites, Job Board Websites, Online-CV-Bibliotheken, aus Ihrer Visitenkarte, persönlichen Empfehlungen und durch andere Methoden bekommen. In diesem Fall informieren wir Sie, indem wir Ihnen diese Datenschutzerklärung innerhalb von maximal 30 Tagen nach der Erhebung der Daten zukommen lassen, damit Sie wissen, dass wir personenbezogene Daten über Sie haben, woher die persönlichen Daten stammen und ob es aus öffentlich zugänglichen Quellen kommt, und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten behalten und verarbeiten wollen.

Wir arbeiten eng mit Drittanbietern zusammen, einschließlich Firmen innerhalb unserer Gruppe, Geschäftspartner, Unterauftragnehmer in technischen, professionellen, Zahlungs- und sonstigen Dienstleistungen, Werbenetzwerken, Analytics-Anbietern, Anbieter spezialisiert auf Informationssuche, Kredit Referenz Agenturen, professionelle Berater und andere.  Wir können Informationen über Sie von diesen Unterauftragnehmern für die Zwecke unserer Rekrutierungs-Dienstleistungen und Support-Services erhalten.

Zwecke der Verarbeitung und der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wir verwenden Informationen über Sie Folgendermaßen:
 
Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen der Verträge, die wir beabsichtigen, zwischen Ihnen und uns einzugehen oder eingegangen sind. Auch um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern, oder von denen wir denken, dass diese für Sie von Interesse sein können, weil Sie relevant für ihre Karriere oder Ihre Organisation sind.

Wir senden Ihnen Informationen über andere Waren und Dienstleistungen, die wir anbieten und die denen ähneln, die Sie bereits gekauft haben, die ihnen angeboten wurden oder über die Sie sich erkundigt haben.

Der Kerndienst, den wir unseren Kandidaten und Kunden anbieten, ist die Vorstellung von Kandidaten für unsere Mandanten zum Zweck der befristeten oder dauerhaften Einstellung. Allerdings erweitert sich unser Service auf die Unterstützung von Personen während ihrer gesamten Karriere, wie auch die Unterstützung der Unternehmen in deren Haupt-Resourcing-bedürfnissen und Strategien.

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind unsere berechtigten geschäftlichen Interessen, die weiter unten näher beschrieben werden, obwohl wir uns auch auf die vertraglichen, rechtlichen Verpflichtungen und eine Einwilligung für die spezifische Verwendung von Daten verlassen werden.

Wir basieren auf einem Vertrag, wenn wir mit Ihnen oder Ihrer Organisation verhandeln oder eine Vermittlungsvereinbarung abgeschlossen haben, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen oder Dienstleistungen von Ihnen oder Ihrer Organisation zu erhalten.

Wir werden die Gesetze einhalten, wenn wir verpflichtet sind, Informationen über Sie zu bewahren, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.  

Unter bestimmten Umständen werden wir ihre Einwilligung für eine bestimmte Verwendung Ihrer Daten benötigen und wir bitten Sie in diesem Fall um Ihre ausdrückliche Einwilligung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.  Beispielsweise benötigen wir Ihre Erlaubnis, Sie einem Kunden vorzustellen (wenn Sie ein Kandidat sind), wenn dies gesetzlich benötigt wird.

Unsere legitimen Geschäftsinteressen

Unsere berechtigten Interessen bei der Erstellung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten werden hier beschrieben:

Als Recruitment Business und Personalberatungsfirma stellen wir Kandidaten für dauerhafte Einstellung, befristete Arbeitsvermittlung oder selbständige Arbeitsverträge vor. Der Austausch personenbezogener Daten unserer Kandidaten und unserer Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Prozesses.

Um die Karriereziele unserer Kandidaten und die Bedürfnisse unserer Kunden zu unterstützen, benötigen wir eine Datenbank mit den persönlichen Daten von Bewerbungen und Kunden, diese beinhaltet historische Informationen sowie aktuelle Einstellungsanforderungen.

Um unser Geschäft zu pflegen, zu erweitern und weiterzuentwickeln, müssen wir die persönlichen Daten von potenziellen Kandidaten und Kundenkontakten aufzeichnen.

Zustimmung

Falls wir die Einwilligung zur rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer Daten möchten oder brauchen sollten, werden wir Ihre Einwilligung mündlich, per E-Mail oder durch einen Online-Prozess für die spezifische Aktivität, für die wir eine Einwilligung benötigen, beantragen und speichern Ihre Antwort auf unserem System.  Soweit die Einwilligung die rechtmäßige Grundlage für unsere Verarbeitung ist, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu dieser besonderen Verarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Andere Benutzung Ihrer Daten:

  • Nutzung unserer Webseite;
  • Um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren;
  • Um sicherzustellen, dass Ihnen der Inhalt unserer Webseite am besten präsentiert wird

Wir verwenden diese Informationen:

  • zur Verwaltung unserer Webseite und für interne Operationen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Testing, Forschung, Statistik und Umfragen;
  • um unsere Webseite zu verbessern, um sicherzustellen, dass Inhalte in der effektivsten Weise für Sie auf Ihrem Computer präsentiert werden;
  • damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Dienstes teilnehmen können, falls Sie sich dafür entscheiden;
  • als Teil unserer Bemühungen, unsere Webseite sicher und geschützt zu bewahren;
  • um die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen und anderen anbieten zu messen oder zu verstehen, und Ihnen relevante Werbung anzubieten;
  • Um ihnen und anderen Nutzern unserer Webseite Vorschläge und Empfehlungen zu machen, die Sie oder Andere interessieren könnten.

Wir führen keine automatisierten Entscheidungsfindungen oder Profilierungen aus. Wir nutzen unsere Computersysteme, um personenbezogene Daten nach den von einer Person festgelegten Parametern zu suchen und zu identifizieren. Die Person wird immer in den Prozess der Entscheidungsfindung einbezogen.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um sich von anderen Nutzern unserer Webseite zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Webseite besuchen und ermöglicht uns auch, unsere Webseite zu verbessern.

Für detaillierte Informationen über die Cookies, die wir verwenden, und die Zwecke, für die wir Sie verwenden, sehen Sie unseren Cookie-Hinweis.

Offenlegung Ihrer Informationen innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit:

Jedem Mitglied unserer Gruppe sowohl im EWR als auch außerhalb des EWR.

Ausgewählten dritten Parteien, einschließlich:

  • Kunden zum Zweck der Vorstellung von Kandidaten für Sie;
  • Kandidaten zum Zweck der Organisation von Interviews und Anstellungen;
  • Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllungs- und Einhaltungs-Verpflichtungen jedes Vertrags, den wir mit denen oder Ihnen eingehen;
  • Subunternehmer einschließlich E-Mail-Marketing-Spezialisten, Veranstalter, Zahlungs- und andere Finanzdienstleister, Werbe-Netzwerke, die die Daten auswählen um Ihnen relevante Werbungen zu zeigen. Wir geben keine Informationen über identifizierbare Personen an Werbe Inserenten, wir teilen nur globale Informationen über unsere Nutzer (zum Beispiel, können wir Ihnen sagen, dass 500 Männer unter 30 Jahren auf die Anzeige an einem bestimmten Tag geklickt haben). Wir können solche umfassenden Informationen auch verwenden, um Inserenten zu helfen, die Art der Zielgruppe zu erreichen, auf die sie zielen möchten (z.B. Frauen in einer bestimmten Region). Wir können die persönlichen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben nutzen, um die Wünsche unserer Inserenten zu erfüllen, indem wir Ihre Werbung für deren ausgesuchte Zielgruppe anzeigen;
  • Analytics und Suchmaschinen-Anbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen;
  • Kredit-Referenz Agenturen, unsere Versicherungsmakler, Compliance-Partner und andere Subunternehmer zum Zweck der Beurteilung ihrer Eignung für eine Tätigkeit, wenn dies eine Vertrags-Bedingung für uns mit Ihnen ist.

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter:

  • Für den Fall, dass wir ein Unternehmen verkaufen oder kaufen werden wir Ihre persönlichen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer von einem solchem Unternehmen offenlegen.
  • Wenn Antal International oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, sind die persönlichen Daten in dessen Besitz eines der übertragenen Vermögenswerte.
  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder um unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Antal International, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz gegen Betrug und Reduzierung des Kreditrisikos.

Die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung durch Dritte umfasst:

  • Ihre eigenen legitimen geschäftlichen Interessen bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, in den meisten Fällen zur Erfüllung ihrer internen Resourcing-Hauptbedürfnisse;
  • Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber für unsere Datenverarbeitung;
  • für die Zwecke eines unterschriebenen oder möglichen Vertrags;
  • Ihre gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen

Wo wir Ihre personenbezogenen Dateien speichern und verarbeiten

Die von Ihnen erfassten Dateien können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen und dort gespeichert werden. Für die Zwecke unserer Dienstleistungen als Personalberater können die Dateien an Dritte außerhalb der EWR sowie Franchise-Büros übertragen werden. Sie können/werden auch von Mitarbeitern bearbeitet, die außerhalb des EWR tätig sind und für uns oder für einen unserer Lieferanten arbeiten. Dazu gehören Mitarbeiter, die, unter anderem, im Bereich der Personalberatung sowie in Unterstützungsleistungen beschäftigt sind. Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Antal International wird alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, wenn Sie auf unsere Webseite übermittelt werden nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir verstehen unsere gesetzliche Pflicht, korrekte Daten zu behalten und diese persönlichen Daten nur solange aufzubewahren, wie wir Sie für unsere berechtigten geschäftlichen Interessen benötigen und solange Sie damit einverstanden sind. Dementsprechend haben wir eine Benachrichtigung für unsere Datenaufbewahrung und wir führen Daten Routinen aus, um die zu entfernen, für die wir kein berechtigtes geschäftliches Interesse mehr haben.  

Wir tun Folgendes, um zu versuchen, sicherzustellen, dass unsere Daten korrekt sind:

  • bevor wir einem Kunden einen Kandidaten vorstellen, überprüfen wir, dass wir richtige Informationen über Sie haben,
  • wir bleiben mit Ihnen in Verbindung, damit Sie uns über Änderungen Ihrer persönlichen Daten informieren können,

Wir sortieren unsere Daten, nach verschiedenen Arten für unterschiedliche Zeiträume.  Die Kriterien, die wir verwenden, um festzustellen, ob wir Ihre persönlichen Daten behalten sollten, schließt ein:

  • die Art der persönlichen Daten;
  • seine wahrgenommene Genauigkeit;
  • unsere gesetzlichen Verpflichtungen;
  • ob ein Interview oder ein Praktikum arrangiert wurde; und
  • unser Rekrutierungs-Know-how und Branchenkenntnisse nach Land, Branche und Tätigkeitsbereich.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten teilweise oder vollständig archivieren oder nur auf unseren Finanzsystemen speichern, indem wir Sie ganz oder teilweise aus unserem Hauptkunden-Beziehungs-Manager-System (CRM) löschen. Wir können für Teile Ihrer Daten Pseudonyme benutzen, insbesondere nach einem Antrag auf Unterdrückung oder Löschung Ihrer Daten, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht erneut in unsere Datenbank eingeben, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert.  

Zu Ihrer Information werden Daten mit Pseudonymen erstellt, indem die identifizierenden Felder innerhalb einer Datenbank durch künstliche Identifikatoren oder Pseudonyme ersetzt werden.

Unsere aktuelle Aufbewahrungsfrist ist auf Anfrage verfügbar.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken zu benutzen. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) darüber informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden, oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Informationen an Dritte für solche Zwecke weiter zu geben. Wir werden die ausdrückliche Einwilligung von Ihnen einholen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, bevor wir Ihre Personaldaten für Marketingzwecke benutzen.

Sie können auch jederzeit das Recht ausüben, indem Sie sich an das örtliche Büro oder das Datenschutzteam DPT@antal.com wenden.  

Unsere Webseite kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Webseiten unserer Partnernetzwerke, Inserenten und Tochtergesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseite Ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Webseiten übermitteln.

Die GDPR bietet Ihnen folgende Rechte. Zu:

  • Möglichkeit der Berichtigung der persönlichen Informationen, die wir über Sie zu halten. So haben Sie die Möglichkeit, unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie behalten, zu korrigieren.
  • Löschung Ihrer persönlichen Daten anfordern. Sie können uns bitten, persönliche Informationen zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund für uns gibt, diese weiter zu speichern. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch zur Verarbeitung ausgeübt haben (siehe unten).
  • Protestieren gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen; wenn wir (oder ein Dritter) uns auf eines ihrer berechtigten Interessen verlassen und es etwas über ihre besondere Situation gibt, durch die Sie der Verarbeitung widersprechen. Sie haben auch das Recht zum Widerspruch, wenn wir Ihre persönlichen Informationen für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
  • Fordern Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, uns zu bitten, die Verarbeitung von persönlichen Informationen über Sie auszusetzen, zum Beispiel, wenn Sie ihre Richtigkeit oder den Grund für die Verarbeitung überprüfen wollen.
  • Fordern Sie die Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine andere Partei in bestimmten Formaten, wenn möglich.
  • Eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen, im Vereinigten Königreich ist es das Amt des Informationsbeauftragten (ICO). Das ICO kann über diesen Link kontaktiert werden: https://ico.org.uk/concerns/

Zugang zu Informationen

Das Datenschutzgesetz 1998 und die GDPR geben Ihnen das Recht, auf Informationen über Sie zuzugreifen.  Wir ermutigen Sie auch, uns zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Ihre Daten korrekt und vollständig sind.

Ihr Zugangsrecht kann in Übereinstimmung mit dem Gesetz (und dem GDPR, sobald es in Kraft ist) ausgeübt werden, indem Sie sich an das örtliche Büro oder an das Datenschutzteam der Hauptverwaltung DPT@antal.com wenden.

Sobald die GDPR in Kraft tritt, wird keine Gebühr erhoben.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Kontakt

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an das lokale Büro oder an das Head Office Datenschutzteam DPT@antal.com gerichtet werden.